Männer krass untervertreten -> Tenöre gesucht!!

Für den Chor der Sommerakademie Thun 2019 werden Tenöre gesucht. Das sind Wesen mit einer brillanten Stimme, für welche auch Mozart, Pergolesi und Vivaldi besonders schöne Stellen komponiert haben. Nach Auskunft des Bundesamtes für Artenschutz sind sie sehr selten geworden und werden nun auf die Liste der vom Aussterben bedrohten Arten gesetzt. Früher waren sie in Männerchören und in der Politik tonangebend, heute sind sie in freier Wildbahn kaum mehr anzutreffen oder als solche zu erkennen. 
Sollte jemand aber einen Tenor gesehen haben oder auch nur vermuten, dass es einer ist, so ist schonendes Anhalten geboten. Seien sie vorsichtig, in der Regel sind es sehr scheue Wesen und ohne List kaum einzufangen. Seien Sie kreativ, umgarnen Sie ihn liebevoll und bringen Sie ihn nach Thun, wo er dann von uns übernommen, gehegt und gepflegt wird.

Akademiechor

Die rund 80 Plätze für Frauenstimmen sind bereits belegt. Weitere Anmeldungen werden auf einer Warteliste vermerkt. Sehr viele freie Plätze gibt es noch bei den Männerstimmen. Tenöre gesucht!

Warum aber nicht einfach eine Woche Ferien in Thun verbringen? Gottesdienst, Vorträge und die beiden Konzerte sind ja öffentlich. Man kann auch so dabei sein und die einmalige Atmosphäre der Akademiewoche mit einem Aufenthalt im Berner Oberland verbringen.

Eine Übersicht über die Werke, die im Abschlusskonzert zur Aufführung gelangen, finden Sie unter AKTUELL
Ausserdem stellen wir ausführliche Werkbeschreibungen zur Verfügung (Download 9 Seiten PDF)

2017 Somak Thun web 23